Levitra Soft Tabs

Levitra Soft Tabs

Levitra Soft Tabs ist ein spitzentechnologisches Arzneimittel zur Behandlung der Erektionsstörungen. Es steht in einer Reihe mit Viagra und CIALIS und beinhaltet einen analogen Wirkstoff Vardenafil 20 mg. 

Levitra Soft wirken nach demselben Schema wie auch die anderen Potenzmittel. Vardenafil erhöht den Blutfluss in den Penis und erlaubt dem nicht wegfließen, so dass die Erektion stärker und ständiger wird. 

Levitra Soft Tabs online kaufen ist das beste Entscheidung für jeden, der auf Erektionsprobleme stießt. In unserer Online-Apotheke kann man Levitra Soft Tabs online bestellen.

Levitra Soft Tabs kaufen

Potenzstörungen können von sowohl körperlichen als auch psychologischen Problemen verursacht werden. Selbst das Alter kann dazu beitragen, die Geschlechtskraft eines Mannes zu senken. Trotzdem ist das kein unlösbares Problem, mit dem man sich abfinden muss. Heutzutage sind Erektionsprobleme, sogenannte erektile Dysfunktion, in meisten Fällen heilbar. Es gibt eine Reihe von Medikamenten, die diese Erkrankung erfolgreich bekämpfen. Sie können eines davon, so Levitra Soft Tabs kaufen und alle Ihre Probleme schnell beseitigen.

In Deutschland sind die meisten Erektionsmedikamente rezeptpflichtig. Das heißt, man muss erst eine ärztliche Untersuchung durchmachen, eine Verschreibung bekommen und mit dieser schon an die Apotheke gehen und Levitra kaufen. In unserer Apotheke kann man hingegen Levitra Soft Tabs online rezeptfrei kaufen ohne Zeit auf einen Arztbesuch vergeuden. Außerdem wird Levitra online zu sehr günstigen Preisen angeboten. Levitra online ist eine perfekte Entscheidung für diejenigen, der seine Zeit bzw. Kosten sparen möchte, denn bei uns kann man günstig Levitra Soft kaufen.

Seien Sie selbstbewusst und immer für einen fantastischen Geschlechtsverkehr bereit! Mit Levitra Soft werden Sie erektile Dysfunktion aus dem Gedächtnis verlieren. Diese Pillen sind weltweit von Millionen Männern vertraut. Bei uns können Sie gerade jetzt auch Levitra Original kaufen und Ihre Potenz auf ein hohes Niveau wiederheben!

Levitra Wirkung

Levitras Wirkstoff ist Vardenafil, der analog zu Sildenafil (Viagra) und Tadalafil (Cialis) ist. Alle diese Stoffe gehören zu Phosphodiesterase-5 Hemmern und werden für die Behandlung von ED (erektile Dysfunktion) sowie einigen anderen Störungen genehmigt. PDE5-Hemmer erhöht den Blutfluss in den Penis, erlaubt dem nicht wegfließen und verhindert somit den Erektionsabbau. Die Erektion mit Levitra wird ständiger, stärker und länger anhaltend. Trotzdem um eine Erektion mit Levitra zu bekommen, benötigt man unbedingt eine sexuelle Stimulation. Man sollte mehr als eine Tablette von Levitra pro Tag nicht einnehmen, denn es kann für die Gesundheit gefährlich sein.

Was die Wirkzeit angeht, ist Levitra eine Meile fort im Vergleich mit anderen Potenzmitteln. Schon nach 10 Minuten nach der Einnahme von Levitra kann man schon einen Geschlechtsverkehr versuchen, das ist dreimal schneller, als mit Cialis, und sechsmal als mit Viagra. Individuelle Ergebnisse bei verschiedenen Männern können doch variieren, das hängt von den Besonderheiten des Körpers sowie anderen empfangenen Arzneien ab. Levitra Soft Tabs können ohne Bezug auf die Nahrungsaufnahme eingenommen werden, sollte man hingegen kein Alkohol zusammen mit diesem Erektionsmittel trinken. 

Die Wirkdauer von diesem Levitra Generika ist auch ziemlich beeindruckend – diese kann bis zu 12 Stunden dauern gegen 4 Stunden mit Viagra. So wenn Sie Levitra Soft Tabs kaufen, bekommen Sie noch einen bedeutenden Vorteil, denn damit kann man nach dem am Abend eingenommenen Tablette die ganze Nacht und auch am Morgen für einen spontanen Geschlechtsverkehr bereit sein.

Nebenwirkungen und Gegenanzeigen

Obwohl Sie bei uns Levitra Soft Generika online ohne Rezept kaufen können, ist es empfohlen die Einnahme von Levitra mit einem Arzt übereinzustimmen. Obwohl dieses Mittel hochtechnologisch ist und eine Reihe von medizinischen sowie klinischen Untersuchungen durchgestanden hat, ist Levitra nicht für alle geeignet. So sollte man Levitra Tabs für ED-Behandlung nicht einnehmen, wenn man schon mal Probleme mit dem Blutkreislauf, mit der Leber oder Nieren. Nach einem Schlaganfall oder Infarkt sollte man ein halbes Jahr warten, bis die Einnahme genehmigt wird. Es gibt auch eine Reihe von Arzneimitteln, die mit Levitra zusammenwirken und somit zum Bluthochdruck oder Blutdruckabfall sowie zu anderen seriösen Schaden für die Gesundheit führen können. Hinzu gehören Nitrate bzw. „Poppers“, HIV-Inhibitoren, einige Antibiotika und antifungale Mittel sowie andere ED-Medikamente oder ED-Behandlungen. Man sollte sich en einen Arzt wenden und alle empfangene Medikamente nachprüfen.

Es gibt auch eine Reihe von Nebenwirkungen, die während der Einnahme auftreten können. Unter anderem kann man Übelkeit, Schwäche, Verdauungsstörungen, Kopf-, Rücken- oder Muskelschmerzen, Aufmerksamkeitsstörungen erleben. Diese Nebenwirkungen müssen nicht behandelt werden und gehen meistens nach ein paar Tagen weg. Selten sind auch Sehstörungen, Probleme mit Seh- bzw. Hörvermögen, Priapismus (eine über 4 Stunden lang anhaltende Erektion) möglich. Wenn man diese oder andere Nebenwirkungen, die nicht weggehen, oder eine allergische Reaktion auf Levitra Tabs empfinden, brechen Sie die ED-Behandlung ab und wenden Sie sich notwendigerweise um die ärztliche Hilfe.

Nach oben